Datenschutzerklärung

Wir müssen Ihre Daten nach §§ 29, 30 Bundesmeldegesetz (BMG) erheben und 10 Jahre speichern.  

Diese Daten müssen wir zur Erhebung der Kurabgabe an die Kurverwaltung des Ostseeferienlandes, Gemeinde Kellenhusen, weitergeben. Die Daten werden elektronisch in das Meldesystem des Ostseeferienlandes,  Kurverwaltung Kellenhusen, eingespeist. 

Inwieweit die Daten dort weiter verarbeitet und gespeichert werden, entnehmen Sie bitte der Datenschutzseite der Kurverwaltung Kellenhusen (https://www.kellenhusen.de/datenschutz). 

Ihr Name, Adresse, Telefonnummer, Email werden ferner an die Hausverwaltung weitergegeben, wie auch an den Reinigungsdienst, der dich direkt mit Ihnen in Verbindung setzt falls Sie etwas in der Wohnung vergessen haben sollten. 

Da Daten über das System Smoobu erfasst werden, verweisen wir auch hier auf die Datenschutzseite von Smoobu (https://www.smoobu.com/datenschutz/)